Am südlichen Ufer des Balatons, an den schönsten Weinbergen der vielfältigen Hügellandschaft Somogyi-dombság, von Vízipuszta bis Barihegy in Hollád bewirtschaften wir insgesamt zweiundachtzig Hektar Weinbergsfläche. Infolge der mehrere Jahrzehnte umspannenden Erfahrungen unserer Eltern und der von uns verwendeten modernsten Weinbautechnologie bauen wir qualitativ hochwertige Trauben an.

„Qualität ist unser Markenzeichen, deshalb behalten wir alle Prozesse in eigener Hand, von der Pflege der Reben bis zum Abfüllen der Weine.“

Ferenc Bujdosó

„Wegen der Nähe zum Balaton hat unsere Familie immer starke Bindungen zum See gehabt, unter anderem segeln wir aktiv.“

Orsi Bujdosó

 

Familie

 

Aus der Familie haben vier Personen an der Universität für Gartenbau als Weinbauer und Winzer ein Diplom erworben: Papa Feri ist für die Trauben verantwortlich, Mama Klári verwaltet die Ausschreibungen und Unterstützungen, Feri und seine Frau, Bea produzieren die Weine. Seit Juli 2013 wird auch der Vorsitz der Organisation „Balatonboglári Hegyközség“ (Körperschaft des öffentlichen Rechts der Winzer der Weinbauregion Balatonboglár) von Feri geführt. Auch die zwei kleineren Geschwister, Orsi und Zsiga sind aktive Teilnehmer des Unternehmens.

 

„In Balatonszemes, auf dem ehemaligen Besitz der Familie Hunyadi, im aus der Barockzeit erhalten gebliebenen Keller haben wir die größte Weinstube am Südufer des Balatons eingerichtet, wo wir jeden Tag von 12 bis 22 Uhr Gruppen und Freundeskreise von 20-120 Personen zu professionellen Weinverkostungen und natürlich nach einer vorherigen Tischreservierung zum Mittag- und Abendessen empfangen.“

 Zsiga Bujdosó

 

 

bujdoso_pinceszet_csalad

Weingut

 

Auf zwei Dritteln der Rebfläche werden weiße Rebsorten angebaut. Die wichtigsten Sorten sind Gewürztraminer, Königsast, Grauburgunder und Welschriesling, aber wir bewirtschaften auf großen Weinbergsflächen auch die Rebsorten Chardonnay, Oliver Irsay und Sauvignon Blanc. Unsere wichtigsten roten Rebsorten sind Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Spätburgunder. Unsere Premiumweine haben ihre Namen von den klassischen, eleganten Segelbooten des Balatons, unter anderem von den Schiffen „Sirocco“, „Nemere“ und „Tramontana“ bekommen.

 

 

bujdoso_birtok

 

Segeln

Papa Feri hat seinen Segelbootführerschein in den 70ern gemacht, er hat mehrfach mit einem der Segelboote der damaligen Binnenhandelsflotte rund um den Balaton gesegelt.

Die Familie hat später eine klassische 25er Balatoner-Jolle renoviert und sie haben sie bis zum Beginn der 90er benutzt.

Die Jungen, Zsiga und Feri sind von den 80er Jahren Wettkämpfer des Siófoker Sportvereins Mahart SE gewesen, wo zu dieser Zeit auch eine solche Segellegende der nationalen Segelgeschichte gesegelt hat, wie Imre Szabó „Pempő“.

Die im Jahre 2011 zum ersten Mal mit dem Ziel der Schaffung einer Tradition organisierte Winzler-Regatta hat die Mannschaft mit der Steuerung von Feri gewonnen, Zsiga und Orsi waren auch Mitglieder der Mannschaft. Außerdem sind sie auch ständige Teilnehmer des Segelwettbewerbs „Kékszalag“ (Blaues Band) am Balaton und sie nehmen im Frühling regelmäßig an einer Regatta an der Adria und an zahlreichen anderen Segelwettbewerben teil.

 

 

 


Share This: